Kontakt

Im Auftrag: 
Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Fachdienst Planung, Schule und Jugendberufshilfe 
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau 
Tel.: 06152 989-374 
E-Mail: jugendberufshilfe@kreisgg.de

Maßnahmeführer

Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht der Angebote und Maßnahmen zur beruflichen Orientierung im Landkreis Darmstadt-Dieburg und der Stadt Darmstadt. Die Suchfunktion ermöglicht Ihnen je nach Zielgruppe oder Ort passgenaue Angebote zu finden.

Unterstützte Beschäftigung (UB)

Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V. – Regionalbüro Darmstadt

Kurzbeschreibung
Unterstützte Beschäftigung ist eine neue Alternative zur beruflichen Eingliederung von Menschen mit Behinderung. Sie verfolgt das Ziel, dass Menschen mit Behinderung nach erfolgreicher betrieblicher Qualifizierung ihre Kompetenzen als Beschäftigte eines Unternehmens einsetzen.

Sie beinhaltet ein betriebliches Training direkt am Arbeitsplatz in einem Unternehmen. Ein geschulter

Trainer begleitet im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit die Qualifizierung direkt vor Ort.

 

Inhalte & Leistungen:

1. Orientierungsphase

• Eignungs- und Motivationsklärung

• Ermittlung des individuellen Unterstützungsbedarf

• Betriebliche Erprobung und Platzierung im Betrieb

• Arbeit im Netzwerk/Unterstützerkreis

2. Qualifizierungsphase

• Umsetzung des Qualifizierungsbedarfs

• Unterstützte Einarbeitung auf betrieblichen Qualifizierungsplätzen

• Berufsbezogener Fachunterricht

• Fachübergreifendes Training

3. Stabilisierungsphase

• Festigung des betrieblichen Praktikumsplatz und Beschäftigungsvorbereitung

• Persönliche psychologische Beratung und Training berufsübergreifender Kompetenzen

• Aufbau innerbetrieblicher Unterstützungsstrukturen

• Organisieren der Berufsbegleitung [bei Bedarf]

Ziel(e)
• Individuelle Vorbereitung und Durchführung betrieblicher Qualifizierung

• Integration in ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis

Zielgruppe(n)
Zur Zielgruppe gehören Menschen, deren Teilhabe am gesellschaftlichen Leben wegen Art und Schwere ihrer Behinderung dauerhaft beeinträchtigt ist, die jedoch mit Hilfe der Maßnahme eine Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt erreichen und halten können.

Info
Anmeldung: Die Zuweisung erfolgt über die Agentur für Arbeit.

Durchführungsort
Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V. – Regionalbüro Darmstadt
Rheinstraße 94-96 a
64295 Darmstadt

Dauer
unbegrenzt

Anmeldung / Eintrittsmöglichkeiten
jederzeit

Finanzierung
Die Förderung erfolgt über die Agentur für Arbeit oder andere Reha-Kostenträger.

 

Das Angebot ist kostenfrei.

Kontakt
Christine Weber
Telefon: 06151 2710 - 95
E-Mail: weber.christine@bwhw.de

Träger
Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V. – Regionalbüro Darmstadt
Rheinstraße 94
64295 Darmstadt

Suchkriterien
Alter : 0 bis 0
Geschlecht: egal
Migrationshintergrund: egal
Rechtskreis: egal
Schuljahre: egal
Schulabschluss: egal
In Ausbildung: egal

Zur Listenansicht