Kontakt

Im Auftrag: 
Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Fachdienst Planung, Schule und Jugendberufshilfe 
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau 
Tel.: 06152 989-374 
E-Mail: jugendberufshilfe@kreisgg.de

Maßnahmeführer

Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht der Angebote und Maßnahmen zur beruflichen Orientierung im Landkreis Darmstadt-Dieburg und der Stadt Darmstadt. Die Suchfunktion ermöglicht Ihnen je nach Zielgruppe oder Ort passgenaue Angebote zu finden.

Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)

Kreisausschuss des Landkreis Darmstadt-Dieburg

Kurzbeschreibung
Bei einem FÖJ werden den Teilnehmenden die Aufgaben der Naturschutzbehörde vermittelt. Schwerpunkte sind die Vorbereitung und Betreuung von Natur- und Artenschutzschutzprojekten - auch vor Ort. Eigene Artenschutzprojekte sind möglich.

Dabei ist die fachliche Betreuung durch Personal der Naturschutzbehörde gegeben.

Ziel(e)
Die Teilnehmenden sollen lernen, selbstständig ein Artenschutzprojekt aufzubauen und zu betreuen und die Arbeit einer Naturschutzbehörde kennen zu lernen. Besondere Arbeitsziele sind:

• Zusammentragen und aufarbeiten von Informationen (Internet-Recherche, Betreuen von Internet-Seiten, Erstellung von Flyern, etc.)

• Fähigkeit Texte verständlich zu formulieren (z.B. Flyer, Pressetexte, Antwortschreiben, etc.)

• Mitwirken beim Vorbereiten und Durchführen von Veranstaltungen

• Fotodokumentation von Projekten

• Einbringen eigener Ideen zur (Weiter-) Entwicklung von Projekten

Zielgruppe(n)
Jugendliche Schulabgänger mit mindestens mittlerer Reife, die vor einer Berufsausbildung oder einem Studium noch ein "Orientierungsjahr" erleben wollen, um sich besser entscheiden zu können.

Ein Führerschein B ist Voraussetzung.

Berufsfelder
Biologe in Naturschutzverbänden, Verwaltung etc.

Info
Informationen über das FÖJ und andere FÖJ-Stellen gibt es beim Naturschutzzentrum Hessen in Wetzlar über www.foej-hessen.de

Dort findet im April 2018 eine Info- und Kontaktbörse statt, auf der sich alle Einsatzstellen für ein FÖJ in Hessen vorstellen. Die Bewerbungen sollten möglichst schon vor dieser Veranstaltung beim Naturschutzzentrum Hessen eingereicht werden.

Durchführungsort
Landratsamt Darmstadt-Dieburg
Jägertorstraße 207
64289 Darmstadt

Dauer
12 Monate

Beginn des Angebotes
01.09.2018

Anmeldung / Eintrittsmöglichkeiten
10.04.2018

Finanzierung
ca. 450 Euro Ausgleich für Unterkunft und Verpflegung + 150 Euro Taschengeld

Kontakt
Karsten Heinrich
Telefon: 06151 / 881-2219
E-Mail: k.heinrich@ladadi.de

Eberhard Sandhäger
Telefon: 06151 / 881-2129
E-Mail: e.sandhaeger@ladadi.de

Internet
http://www.ladadi.de/bauen-umwelt/naturschutz-und-landschaftspflege/oekologisches-jahr.html
http://www.foej-hessen.de/

Träger
Kreisausschuss des Landkreis Darmstadt-Dieburg
Jägertorstraße 207
64289 Darmstadt

Suchkriterien
Alter : 18 bis 25
Geschlecht: egal
Migrationshintergrund: egal
Rechtskreis: egal
Schuljahre: 7-10
Schulabschluss: FH-Reife/Abitur
In Ausbildung: egal

Zur Listenansicht